Internes Marketing fĂŒr eine bessere Mitarbeiterbindung

Im digitalen Zeitalter verĂ€ndert sich die Arbeitswelt durch neue Technologien rasend schnell. Unternehmen mĂŒssen sich anpassen und attraktive Arbeitsbedingungen bieten, um anspruchsvolle FachkrĂ€fte anzulocken und zu motivieren. In dieser Folge geht es um die Macht des internen Marketings fĂŒr Unternehmen.

1.) Schaffe moderne Arbeitsbedingungen und werde fĂŒr hochqualifizierte FachkrĂ€fte attraktiv

Wer heute Mitarbeiter motivieren und an das eigene Unternehmen binden möchte, muss mehr bieten als ĂŒberdurchschnittliche Bezahlung. Junge und gut ausgebildete FachkrĂ€fte sind den Komfort der digitalen Welt gewohnt und kennen sich mit modernen Technologien bestens aus. Immer mehr Unternehmen setzen daher auf cloudbasierte Infrastrukturlösungen, die flexible Arbeitsbedingungen wie Homeoffice und eine freie Zeiteinteilung ermöglichen.

2.) Gestalte aktiv deine Firmenkultur, lebe Sie und trage Sie nach außen

Die klassische „Das haben wir schon immer so gemacht“-MentalitĂ€t ist ĂŒberholt und funktioniert nicht mehr. Firmen mĂŒssen umdenken und positive VerĂ€nderungen in Bezug auf die eigene Firmenkultur aktiv ansteuern. Dazu gehört: Eine optimal funktionierende Kommunikationsstruktur, regelmĂ€ĂŸige vertrauensbildende Maßnahmen im Team und das stĂ€ndige Vergegenwertigen des Leitbildes in positiver AtmosphĂ€re. Die großen Weltkonzerne wie Google, Apple und Microsoft machen es vor: Wer fĂŒr seine Mitarbeiter sorgt und diese firmenintern von der eigenen Philosophie ĂŒberzeugen kann, sichert damit effektiv den eigenen Wirtschaftserfolg.

3.) Sorge fĂŒr transparente Kommunikation und eine ehrliche Sprachkultur

Eines der wichtigsten Kriterien fĂŒr einen vertrauensvollen Umgang im Unternehmen ist die ehrliche und transparente Kommunikation wichtiger Ereignisse und Entwicklungen. Indem alle Mitarbeiter gleichermaßen zu unternehmensrelevanten Themen gebrieft werden, wird potentiell destruktiver und demotivierender Flurfunk vermieden. Dabei spielt auch ein offener und authentischer Umgangston eine wichtige Rolle. So kann eine gute Vertrauensbasis geschaffen und die LoyalitĂ€t zum eigenen Unternehmen gefördert werden.

Interesse geweckt? Jetzt umsetzen!

Das waren unsere 3 guten GrĂŒnde fĂŒr den Einsatz von internem Marketing in Unternehmen. Wenn du mehr zu den Möglichkeiten erfahren möchtest, wie du optimale interne Kommunikation und gelebte Firmenkultur in deinem Unternehmen fĂŒr eine gleichzeitig bessere Außenwirkung nutzen kannst, melde dich bei uns. Wir freuen uns von dir zu hören.

Bereit laut & sichtbar zu werden?

Wir sind dein virtuelles Marketing Team.

© Laut & Sichtbar GmbH