Recruiting Video

Mehr qualifizierte Bewerber durch
attraktives Employer Branding

Recruiting Video für die Ostfriesische Volksbank

Welche Anwendungsbeispiele gibt es?

Kein anderes Medium wird heutzutage so viel genutzt wie das Video in sozialen Medien. In den letzten Jahren haben Social Media Plattformen wie Instagram und Co. einen massiven Anstieg bei der Nutzung von Reels, kurzen Clips aber auch längeren Videos verzeichnet. Nachvollziehbar, wenn man sich anschaut welche Reichweiten mit Inhalten in den sozialen Medien heute möglich sind. Doch nicht nur Influencer und E-Commerce Businessbetreiber nutzen Videos, um ihre Produkte zu vermarkten.

Unternehmen können das beliebte Medium heutzutage zu ihrem Vorteil nutzen und mithilfe von professionell gestalteten Recruiting Videos aktiv neue Fachkräfte anwerben. In diesem Artikel möchten wir euch die Vorteile von Employer Branding durch Recruiting-Filme näherbringen. Zudem zeigen wir euch, wie sich auch euer Unternehmen durch die Nutzung von Recruiting Videos einen Vorteil in der modernen Arbeitswelt verschaffen und laut & sichtbar aus der Konkurrenz herausstechen kann.

Casestudy Recruiting Ostfriesische Volksbank

Beispiele für hochwertige Recruiting Filme

Warum hochwertige Recruiting Filme für die Mitarbeiter­gewinnung heute unabdingbar sind

Hochwertige Recruiting Filme sind vor diesem Hintergrund ein sehr effektives Mittel, um im Konkurrenzkampf für qualifizierte Arbeitnehmer ein fachspezifisches Employer Branding aufzubauen. Durch attraktiv gestaltete Recruitment Videos können sich Unternehmen von der Masse abheben und potenziellen Jobanwerbern einen Einblick hinter die Türen ihres Betriebs gewährleisten. Doch das ist noch nicht alles.

Arbeitgeber stehen mit dem Beginn einer neuen Arbeitergesellschaft vor einer schwierigen Aufgabe. Der Fachkräftemangel in Deutschland ruft einen starken Wettbewerb um die noch verbliebenen qualifizierten Arbeiter mit auf den Plan und lässt den Konkurrenzkampf zwischen Unternehmen neue Höhen erreichen. Zahlreiche Betriebe veröffentlichen ihre Angebote und Stellenanzeigen im Netz auf bekannten Plattformen, wie Stepstone, Jobware, XING oder LinkedIn und hoffen dort auf geeignete Fachkräfte zu stoßen. Besonders kleinere Betriebe müssen in Sachen Präsentation und Vorteilangeboten mit größeren Unternehmen Schritt halten und suchen stets nach neuen Strategien, um sich im toughen Wettbewerb durchzusetzen.
Insbesondere die Generation Z ist der Idee von Recruiting Videos und Filmen ausgesprochen verschrieben und betrachtet diese sogar als einen Schlüsselfaktor bei ihrer Bewerbung. Laut einer Umfrage von CareerBuilder aus dem Jahr 2022 weisen Stellenausschreibungen mit Videos eine um 34 % höhere Bewerbungsquote auf, als es bei ihren Konkurrenten ohne Video-Anwerbung der Fall ist. Und warum ist das so?

Welche Mehrwerte haben Recruiting Filme?

Viel Information in kurzer Zeit

1. Recruiting Videos vermitteln viele Informationen in kurzer Zeit, was der heutigen Aufmerksamkeitsspanne von rund 8 Sekunden einen Vorteil entlockt

Der authentischen Eindruck

2. Bewerber bekommen einen authentischen Eindruck in den Unternehmensalltag geboten. Daraus können Fachkräfte für sich selbst entscheiden, ob das Unternehmen und der damit verbundene Job auch zu ihnen passt

70 % verbessertes Google Ranking

3. Webseiten mit Videoinhalten besitzen ein um 70 % verbessertes Google Ranking und bauen somit ihre online Reichweite aus. Im Jahr 2022 werden Online-Videos voraussichtlich ganze 82 % des gesamten Internet-Traffics ausmachen. Hier heißt es: wer auf der Welle mitsurft, gewinnt.

Unterhalte deine Interessenten

4. Recruiting Filme auf Social Media sind nicht nur bequem, sondern auch unterhaltsam für den Zuschauer und erwecken somit das Interesse bei Bewerbern.

Überzeuge auch die Gen Z

5. Digitale Affinität bewährt sich als „Keyfaktor“ bei der Bewerbung. Zu zeigen, dass das Unternehmen mit dem digitalen Wandel voranschreitet, trifft bei Fachkräften in heutiger Zeit auf viel Zustimmung. Besonders die Gen Z verknüpft mit einem digital aufgeschlossen Unternehmen hervorragende Jobperspektiven und ein modernes Arbeitsumfeld, das ihren Ansprüchen gerecht wird.

Das Recruiting Video als mächtiges Werkzeug für Recruiter und HR-Abteilungen

Besonders für Recruiter und HR-Abteilungen birgt ein Recruiting Video vielerlei Vorteile. Diese sind kurzer Form schnell und pragmatisch zusammengefasst:
Recruiter können ihre Zielgruppe individuell & direkt ansprechen.
Instagram und Co. bieten ihren Nutzern heutzutage viele Möglichkeiten, um ihre Produkte oder Services auf einen bestimmten Adressatenkreis auszurichten. Auch bei einem Recruiting Video kann dieses Feature für Arbeitgeber von großem Vorteil sein, da so die richtigen Anwerber schneller und zielgerichteter gefunden werden können.
HR-Abteilungen sparen viel Zeit und Geld.
Das Gute an sozialen Medien ist, dass sie kostenlos und zugänglich für jeden sind. Arbeitgeber zahlen für den Upload ihres Videos in den meisten Fällen nichts und müssen lediglich Kosten in die Videoproduktion investieren. Konventionelle Werbemethoden, wie Zeitungsanzeigen, Flyer oder Werbespots hingegen sind kostenaufwändig und erreichen ein weitaus geringeres Publikum, als soziale Medien es tun.
Eine höhere Conversion Rate an Bewerbern.
Der durchschnittliche Bewerber versucht zu Beginn der Bewerbungsphase erst einmal so viel wie möglich über den Arbeitgeber zu erfahren. Demnach ist die Homepage eines Unternehmens der zentrale Anlaufpunkt, der bestimmt, wie überzeugt potenzielle Kandidaten nach Verlassen der Internetseite von einem Betrieb sind. Ein professionelles Recruiting Video, das Einblicke in die Firma gibt, kann dabei helfen, Vertrauen zu schaffen und bereits im Voraus Fragen beantworten, die der Bewerber zu Zeiten seiner Bewerbungsphase hatte.

Recruiting Videos im Einsatz – in den sozialen Medien
laut & sichtbar werden

Von der Masse abheben, Follower begeistern und in Sekundenschnelle neue Fachkräfte anwerben – das ist der Traum eines jeden Unternehmens. Mit social Media und aussagekräftigen Recruiting-Filmen ist das heutzutage kein Problem mehr.

Um in den sozialen Medien laut & sichtbar zu werden, bedarf es eines ausgeklügelten Konzepts und einer professionellen Videmarketing-Agentur. Videos auf sozialen Channeln helfen nicht nur dabei, die Zielgruppe individuell anzusprechen, sondern sind auch beim externen Recruiting ein Ass im Ärmel.

Recruiting Filme haben den Vorteil, dass sie sich perfekt auf soziale Medien, wie Instagram, Facebook oder Twitter zuschneiden lassen. Arbeitgeber haben hier die Möglichkeit, ihr Unternehmen innerhalb eines kurzen und kompakten Clips vorzustellen oder per ausführlicher Videobotschaft einblicke in den eigenen Betrieb zu gewährleisten.

Social Media hat den Vorteil, dass Abonnenten und Interessierte das hochgeladene Recruiting Video an ihre Freunde oder selbst an andere Interessenten weiterleiten können. Kein anderes Medium verzeichnet eine so große Reichweite, wie Instagram und Co. es tun und genau das können sich Businessbetreiber zu ihrem eigenen Vorteil machen.

Bislang nutzen nur wenige Arbeitgeber die Grundannahme von Recruting-Videos, um qualifizierte Fachkräfte für ihr Unternehmen zu finden. Diejenigen, die es bereits tun, sind in ihrem Recruitingprozess den anderen Firmen weitaus überlegen. Denn heutzutage treten andere Werte, als die großen Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten, in den Vordergrund. Die neuen Arbeitergenerationen legen bei der Jobsuche vielmehr Wert auf digitale Affinität, Selbstverwirklichung, auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance und ein authentisches Arbeitsumfeld. Die Türen zu öffnen und Einblick in das eigene Unternehmen zu gewährleisten kann besonders auf Social Media bei potenziellen Bewerbern auf große Zutuung stoßen.

Egal, ob Instagram, TikTok, Facebook, Twitter oder YouTube – ein Unternehmen kann dann laut & sichtbar werden, wenn ein Recruiting Film die richtigen Zuschauer auf professionelle und ansprechende Weise erreicht. Und wir bei Laut & Sichtbar machen das möglich.

Ablauf einer Recruiting-Video-Produktion mit Laut & Sichtbar

Schaue mit uns hinter die Kulissen und erfahre, wie eine Videoproduktion mit Laut & Sichtbar abläuft.

Briefing durch den Kunden

Im ersten Informationsgespräch mit Ihnen lernen wir Sie und Ihr Projekt erst einmal genauer kennen. Hier werden Ihre persönlichen Wünsche und individuelle Ideen zum ersten Mal zu Papier gebracht. Wichtige Fragen, wie das wann, wo, wie & warum werden geklärt und wir machen uns mit Ihren Zielen und Perspektiven vertraut.

Strategie und Konzeption

Auf den Grundlagen des ersten Informationsgesprächs basierend, entwickeln wir eine passende Strategie und machen und an einer ausführlichen Konzeption zu schaffen. In diesem Schritt wird der Masterplan für ihr Recruiting Video gefertigt.

Skripterstellung

Haben wir uns erst einmal um die Strategie & Konzeption gekümmert, ist die Skripterstellung dran. Denn selbst Steven Spielberg hätte die Titanic ohne ein vollends ausgeklügeltes Skript niemals auf solch dramatische Weise sinken lassen können. Im Skript für Ihr persönliches Recruiting Video werden genaue Details über den Ablauf des Inhalts zusammengefasst und festgehalten. So können wir uns während dem Dreh an spezielle Vorgaben und Ideen halten.

Dreh des Recruiting Videos

Klappe die Erste – und Action! Unser Team bedient sich an einem hochwertigen Sortiment an Profi-Videokameras und Drohnen, die beim Videodreh stets zum Einsatz kommen. Je nachdem, wo sich die Location für Ihr Recruiting Video befindet, setzen unsere Videografen jeden Mitarbeiter gekonnt in Szene und optimiert stets die besten Shots, um Ihr Unternehmen im besten Licht dastehen zu lassen.

Postproduktion

In der Postproduktion geht es um das Ordnen, Schneiden und Bearbeiten des gesammelten Filmmaterials. Wir kümmern uns um die Qualität der Ton- und Geräuschaufnahmen, integrieren visuelle Effekte und benutzen Color-Grading, um ihren Recruiting-Film noch attraktiver zu gestalten. Egal, ob Jump-Cut, Parallelmontage oder Retusche – wir packen unseren Koffer mit Postproduktionsmaterial aus und optimieren Ihr Video für den endgültigen Durchgang.

Korrekturrunde(n)

Raus aus der Postproduktion und hinein in die Korrekturrunde. Das optimierte Recruiting Video ist fertig und muss sich nur noch einer letzten Überarbeitung unterziehen. Haben Sie noch irgendwelche Vorschläge und Ideen, die dem Film seinen letzten Schliff verleihen? Dann ist dies für uns der richtige Zeitpunkt, um letzte Korrekturen und Änderungen vorzunehmen.

Einsatz des fertigen Recruiting-Films

Sind Sie zufrieden mit dem Ergebnis, ist ihr persönlicher Recruiting-Film einsatzbereit. Diesen können Sie nun entweder auf Ihrer Webseite hochladen, oder auf sozialen Medien, wie Instagram, Facebook oder Twitter posten.



Recruiting Video mit Laut & Sichtbar produzieren

Bereit laut & sichtbar zu werden?

Wir sind dein virtuelles Marketing Team.

© Laut & Sichtbar GmbH